header

Wicklow Way

Der Wicklow Way ist ein Fernwanderweg in Irland und Teil des europäischen Fernwanderwegs. Ausgehend von den südlichen Vororten Dublins schlängelt er sich mit einer Länge von 132 Kilometern SSW auf Straßen und Waldwegen durch die Wicklow Mountains nach Clonegal. Höhepunkt ist sicher das alte Kloster Glendalough, das durchaus einen Ruhetag wert ist. Wenn auch nie weit von der Zivilisation entfernt, so wurde bei der Streckenführung jedoch Städte und auch Dörfer weitestgehend vermieden. Je nach Geschmack, kann der Weg auch in Gegenrichtung gelaufen werden, zumal alle Hinweisschilder beide Richtungen ausweisen. Wer lieber den schwierigeren, aber auch deutlich schöneren Teil mit mehr Höhenmetern am Anfang bewältigt, läuft den Wicklow Way von Dublin nach Clongal; wer sich zunächst auf Straßen einlaufen möchte und die Höhepunkte bis zum Schluss aufbewahren, wählt hingegen besser die Route von Süden nach Norden.

2010 sind wir den Wicklow Way gelaufen, und haben dabei für jeden gewanderten Kilometer Spenden für die Pfadfinderarbeit gesammelt.

Danke allen Sponsoren, die Spenden ermöglicht haben!

Zufallsspruch:

Trenner
Trenner